top 1
Qualitätsbereiche des Gütesiegels

Das Deutsche Kindergarten Gütesiegel berücksichtigt und untersucht die pädagogische Qualität in vier verschiedenen Qualitätsbereichen:

listOrientierungsqualität
Hat die Einrichtung eine ausgewiesene pädagogische Konzeption? Welche Bereiche der Erziehungs- und Bildungsarbeit werden beschrieben? Welche Rolle spielt sie im pädagogischen Alltag? Welche Leitbilder herrschen im Umgang mit Kindern, mit Eltern, mit anderen Kulturen vor? Wie ist die Einrichtung in das Gemeinwesen eingebunden? Nimmt das pädagogische Fachpersonal in ausreichender Form an Fortbildung teil?

listStrukturqualität
Wie ist der Erzieherin-Kind-Schlüssel? Wie groß sind die Gruppen? Wie sind die räumlichen Gegebenheiten, innen und außen? Welche Ausbildung haben die pädagogischen Fachkräfte? Wird ihnen Arbeitszeit für Vor- und Nachbereitung sowie Dokumentation ihrer pädagogischen Arbeit zugestanden? Kann die Leiterin über angemessene Freistellungszeiten für Leitungsaufgaben verfügen?

listProzessqualität
Wie ist die Ausstattung mit Mobiliar und Materialien sowie die räumliche Gestaltung beschaffen? Wie gehen die pädagogischen Fachkräfte mit den Kindern um? Welche Bildungserfahrungen können die Kinder machen? Welche Anregungen erfahren sie in den verschiedenen Bereichen der sprachlich-kognitiven, sozialen und emotionalen Entwicklung? Wie wird auf die Individualität des einzelnen Kindes eingegangen?

listFamilienbezug
Werden die Eltern über die pädagogische Arbeit und die sonstigen Angelegenheiten der Einrichtung fortlaufend informiert? Erhalten sie regelmäßige und genaue Informationen über ihr Kind? Welche Mitwirkungsmöglichkeiten haben die Eltern? Werden die Kinder in der Wahrnehmung der Eltern ausreichend gefördert?

In jedem der vier Qualitätsbereiche werden verschiedene einzelne Qualitätsdimensionen erfasst. Die jeweiligen Dimensionswerte werden über eine detaillierte Untersuchung (Evaluation) in der Einrichtung erhoben. Gütesiegelfähige Qualität setzt die Einhaltung, bzw. das Erreichen bestimmter Qualitätsstandards in den verschiedenen Qualitätsbereichen, bzw. in den innerhalb der Qualitätsbereiche berücksichtigten Qualitätsdimensionen voraus.